Lauftagebuch – 80er-Kind

Kategorie: Lauftagebuch

Von Barsinghausen nach Porta Westfalica

Wie die Abstände zwischen meinen langen Läufen wird auch die Planung dafür immer kürzer. Im leichten Nieselregen auf dem Bahnhof von Haste hat das beinahe Folgen für mein heutiges Vorhaben. Wir haben uns über Christi Himmelfahrt eine Auszeit in Rheda-Wiedenbrück…

62 km kreiseln um den Deister

62 km kreiseln um den Deister

So weit bin ich noch nie gelaufen. 62 km liegen hinter mir, als ich am Bahnhof in Barsinghausen meinen Lauf beende. Die letzten Kilometer taten weh und ich bin wirklich froh, nicht mehr laufen zu müssen. Andererseits hätte ich noch…

Mein spontaner 50-km-Rekord

Mein spontaner 50-km-Rekord

Die Nacht hätte besser sein können. Einen Teil davon habe ich auf dem Sofa verbracht und weniger Schlaf bekommen, als ich mir das gewünscht hätte. Mich aus der Decke zu schälen, kostet mich große Überwindung. Lahm bereite ich mein spärliches…

Läuferischer Jahresrückblick

2021 trudelt langsam aus – Zeit auf ein für mich bewegtes Laufjahr zurückzuschauen. Ein Jahr, in dem ich mich nach einer längeren Phase des „Auf-der-Stelle-Tretens“ endlich wieder verbessern konnte, erstmals die Furcht vor dem Marathon ablegen konnte und die ultralangen…

Zurück nach oben