Salzberge, Kirchen und mein 2. Ultralauf

Als ich am vergangenen Samstag gegen 7 Uhr morgens meine Uhr startete, lagen 46 geplante Kilometer und gut vier Stunden Laufen vor mir. Ich hatte ein recht gutes Bild von dem, was mich erwartete und hatte mich entsprechend darauf vorbereitet.