Als ich Anfang der Woche mein E-Mail-Postfach aufräumte, schlummerte darin eine schöne Überraschung – ausgerechnet im Spam-Ordner. Absender waren die Organisatoren des VIVAWEST-Marathons, die mir ohne schnörkellos Glückwünsche nebst Freistart-Code für die diesjährige Veranstaltung am 19.5. zukommen ließen. Ich muss gestehen, dass ich mich nicht mehr bewusst daran erinnern konnte, aber offenbar hatte ich an einem Gewinnspiel der Webiste laufen.de teilgenommen – was nicht ungewöhlich ist. Nur gewonnen hatte ich noch nie. Ich war ein wenig perplex von der geschäftsmäßigen Abwicklung, aber nichtsdestoweniger natürlich positiv überrascht.

Weiterlesen