Trainingstagebuch – Seite 2 – 80er-Kind

Kategorie: Trainingstagebuch

Drei Monate Vorbereitung auf den 20. Piepenbrock Marathon in Dresden liegen bereits hinter mir. Sklavisch habe ich meinen Trainingsplan befolgt und pflichtschuldig jede Einheit absolviert, die auf dem Programm stand. Intervalle, Tempodauerläufe, lange und sehr lange Läufe. Erstaunt stellte ich zuletzt…

Jedes Jahr, wenn in Hannovers Straßen die Schilder aufgehängt werden, die den Streckenverlauf des Marathons kennzeichnen, spüre ich ein gewisses Kribbeln. Es ist die Vorfreude darauf, dass es bald losgeht. Ausnahmslos war der Lauf durch meine Heimatstadt in den letzten…

„The miracle isn’t that I finished. The miracle is that I had the courage to start.“, (John Bingham) Was Bingham meint, kennt jeder Läufer. Je länger die Strecke, die vor dir liegt, desto größer der erforderliche Mut, um sie zu laufen….

Erste Zwischenbilanz

Erste Zwischenbilanz

Vier Wochen meines Trainings für den HASPA Marathon Hamburg 2018 habe ich jetzt hinter mir, bin dabei 267,73 km oder fast 23 Stunden gelaufen: Zeit für eine erste Zwischenbilanz.

Tour zum Canto Alto

Tour zum Canto Alto

Es ist ziemlich genau 6:45 Uhr und die Via Gombito menschenleer. Die Weihnachtsbeleuchtung wirft ihr Licht auf das mittelalterliche Pflaster. Ich warte bis die Uhr ein Signal gefunden hat, dann setze ich mich in Bewegung. Es geht Richtung Südost zum…

Trainingsplan

Trainingsplan

Das Ziel ist gesteckt. Und um dorthin zu gelangen fehlt mir jetzt nur noch ein Plan. Nur welcher? An Angeboten fehlt es nicht. Viele Internetseiten und noch mehr Bücher liefern Trainingspläne en Masse, wobei der Aufbau sich oft ähnelt. Die…

Hamburg ich komme

Hamburg ich komme

Hamburg-Marathon! Ich freue mich wie Bolle! Lange bin ich drumherum geschlichen, habe mich immer wieder mit dem Gedanken befasst und doch keine Entscheidung getroffen. Klassischer Fall von Entscheidungsschwäche. Und als ich endlich so weit war, mich ernsthaft damit zu beschäftigen,…

Zurück nach oben